Lauftreff erfolgreich gestartet!

 

Am Sonntag, 10.07.2016 ist der Lauftreff mit 12 Läufern erfolgreich gestartet. Der Lauftreff findet jeden Sonntag um 10:00 Uhr (an Messsonntagen um 10:30 Uhr) statt. Treffpunkt ist das Vereinsheim in Bongard. Für alle die Lust haben in der Gruppe zu laufen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Alle Läufer sind herzlich willkommen!

 

Kontakt: Markus Gilles 02692/932211

 

Weitere Angebote ab Herbst:

 

  • Skatrunde

            Kontakt: Robert Müller Tel. 02692/1092

  • Gymnastik für Jung und Alt

            Kontakt: Markus Gilles 02692/932211

    

Rückblick Sportfest 2012

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmals bei allen Vereinen und Mannschaften recht herzlich für ihre Teilnahme an unserem Sportfest bedanken. Alle Spiele konnten ohne Verletzungen abgeschlossen werden und somit war es aus sportlicher Sicht ein voller Erfolg. Bedanken möchten wir uns auch bei den Schiedsrichtern Martin Lenzen, Phillip Leif und Michael Schröder für die Senioren, Lothar Burggraf und Jan Schüler für die Junioren, welche die Spiele alle fest im Griff hatten.

Einen herzlichen Dank auch an alle Helfer, ohne die ein solches Programm nicht durchzuführen wäre. Besonders zu erwähnen ist hier die „Bodenbacher Truppe“, welche schon seit Jahren den Sportfestmontag komplett übernimmt.

Zum Montag noch ein paar Worte. Dieses Jahr hatten wir erstmalig ein Radbiathlon durchgeführt, welcher sich, nach der Meinung von Zuschauern und Teilnehmern, als voller Erfolg herausstellte. Somit werden wir auch im nächsten Jahr versuchen eine solche Veranstaltung stattfinden zu lassen.

Abschließend auch einen Dank an unsere Sponsoren die uns das ganze Jahr über, sowohl finanziell als auch materiell, unterstützen.

Siegerehrung Top-Tip 2011/2012

v.l.: Erwin Schüler, Gewinner Jürgen Schmidt, Dieter Michels, Robert Müller

 

Hier eine kurze Erklärung zum TOP-TIP:

Mit einem Startgeld von 10.-€ kann man einer Saison (5-6 Tipps) teilnehmen.

Aus den Stargeldern und den Sponsorengeldern werden die Gewinne bezahlt und der Überschuss wird für unsere Jugend bereitgestellt.

Weitere Informationen hierzu, auch wenn Sie teilnehmen möchten, unter der Rubrik „Über uns“.